Zum Justizportal Baden-Württemberg Zum Landesportal  


Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen auf dem Justizportal Baden-Württemberg!

Ich begrüße Sie auf der Internetseite der Justiz des Landes Baden-Württemberg.

In einem demokratischen Rechtsstaat kommt der Justiz die Aufgabe zu, Rechtsfrieden, Gerechtigkeit und Innere Sicherheit zu gewährleisten. Sie soll den Bürgerinnen und Bürgern zu ihrem guten Recht verhelfen.

Mit dem Justizportal wollen wir Ihnen unsere moderne, unabhängige und leistungsfähige baden-württembergische Justiz noch näher bringen. Das Justizportal soll Ihnen dabei den Weg durch die Justizbehörden und Gerichte des Landes weisen, die große Vielfalt der Aufgaben der Justiz zeigen und auch Serviceleistungen wie Formulare und Hinweisblätter anbieten. Gleichzeitig informiert das Portal über Ausbildungs- und Studienplatzangebote in der Justiz und gibt einen Überblick über Stellenanzeigen und Stellenangebote.

Um das Justizportal auf dem aktuellen Stand zu halten, nehmen wir gerne auch Ihre Anregungen, ob große oder kleine, entgegen.

Vielen Dank für Ihr Interesse an der baden-württembergischen Justiz

Herzliche Grüße
Ihr

Rainer Stickelberger
Justizminister




 

Aktuelle Pressemitteilungen des Justizministeriums

  1. Unterstützung für Straffällige beim Start in ein straffreies Leben
    23.01.2015 Resozialisierungsfonds Dr. Traugott Bender vergibt 173 zinslose Darlehen in der Gesamthöhe von über 460.000 Euro - Justizminister Rainer Stickelberger: „Durch die Verwendung für Schmerzensgeldforderungen kommen die Darlehen auch den Opfern von Straftaten zugute“
  2. Strafbarkeit des Umgangs mit „Legal Highs“
    14.01.2015 Zumeldung zur Entscheidung des Bundesgerichtshofes zu den Grenzwerten der nicht geringen Menge bei synthetischen Cannabinoiden - Justizminister Rainer Stickelberger mahnt dringenden Handlungsbedarf an
  3. Land stellt in den kommenden zwei Jahren insgesamt 800.000 Euro für die Arbeit der Landesstiftung Opferschutz zur Verfügung
    02.01.2015 Justizminister Rainer Stickelberger: „Wir müssen auch durch materielle Hilfe alles dafür tun, dass die Opfer einer Straftat den Weg zurück in ein normales, unbelastetes Leben finden können“
  4. Martin Finckh wird neuer Leiter der Abteilung Justizvollzug im Justizministerium Baden-Württemberg
    19.12.2014 Im Justizministerium Baden-Württemberg wird es einen Personalwechsel in der Führungsebene geben.
  5. Expertenkommission zum Umgang mit psychisch auffälligen Gefangenen nimmt ihre Arbeit auf
    15.12.2014 Justizminister Rainer Stickelberger: „Die Kommission wird die Betreuung und Versorgung von solchen Gefangenen umfassend analysieren und auf den Prüfstand stellen“